Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2019; Natur und Landschaft 94 (2019): 06/07

Thorsten Aßmann, Jörn Buse, Claudia Drees, Katharina Homburg und Dorothea Nolte

Was tun gegen das Insektensterben?

Empfehlungen für naturschutzfachlich wertvolle Flächen


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 1.6 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153709-6
Auflage: 1. Auflage
Seitenbereich: 289-293
Erschienen: 2019
DOI: 10.17433/6.2019.50153709.289-293

Produktbeschreibung
Viele Insektenarten haben spezifische Umweltansprüche, oft sogar unterschiedliche als Larven und Imagines. In diesen Fällen müssen beide Lebensräume in enger Nachbarschaft zueinander liegen. Die betroffenen Lebensräume, z.B. Dung und Totholz, gehen oft durch Landnutzungsänderungen und anthropogene Eingriffe zurück. Die Prozesse, die zu diesen für Insekten wichtigen Strukturen führen, müssen deshalb erhalten bzw. wieder etabliert werden (z.B. extensive Beweidung). Weil Pestizide (inkl. Parasitizide), Lichtverschmutzung und Straßenverkehr den Rückgang vieler Insekten bewirken, müssen sie auf wertvollen Flächen ausgeschlossen werden. Wir empfehlen die Berücksichtigung entomologischer Belange bei Naturschutzentscheidungen, die Entwicklung eines Handbuchs für den Insektenschutz in bedeutsamen Lebensräumen und Langzeituntersuchungen.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Analyse der bundesweiten Roten Listen zum Rückgang der Insekten in Deutschland

Euro 2,95
Insektenvielfalt und ökologische Prozesse in Agrar- und Waldlandschaften

Euro 2,95
Handlungsperspekti-
ven für eine insektenfreundliche Landnutzung


Euro 2,95
Insektenvielfalt und ihre Funktion in Ökosystemen

Euro 2,95
Insektenrückgang und -schutz in den fragmentierten Landschaften Mitteleuropas

Euro 2,95
Der Verlust der Insektenvielfalt - ein Kommentar der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie (DGaaE)

Euro 2,95

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.