ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH


Aus der Reihe
Urban-Taschenbücher

Band 21 / Band 771
Andreas Kruse

Das letzte Lebensjahr

Zur körperlichen, psychischen und sozialen Situation des alten Menschen am Ende seines Lebens


Preis: ca. EUR 24,00

Dieser Titel erscheint im 3. Quartal 2020.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-022035-5
Auflage: 2., erweiterte und überarbeitete Auflage
Seiten: 360

Produktbeschreibung
In diesem Werk wird das letzte Lebensjahr alter Menschen vor dem Hintergrund ihrer körperlichen, psychischen und sozialen Situation dargestellt. "Kruse zeigt ein umfassendes, ganzheitlich ausgerichtetes Rahmenkonzept auf, das zahlreiche Facetten der Einstimmung auf das Lebensende und der Begleitung des Sterbeprozesses einschließt. Die Stärke der Arbeit liegt in der Berücksichtigung der unterschiedlichen Disziplinen, deren Beiträge auch fachlich gekonnt bearbeitet werden. ... [Es gibt] kaum wissenschaftliche Arbeiten, welche die Breite der Thematik so kompetent ausleuchten und den Stellenwert der beteiligten Disziplinen so geschickt verknüpfen." (Prof. Dr. Hans Goldbrunner auf www.socialnet.de)

Autorenporträt
Professor Dr. Andreas Kruse ist Direktor des Instituts für Gerontologie an der Universität Heidelberg.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Vorschau informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.