Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Ethik - Grundlagen und Handlungsfelder

Band 14
Gotlind Ulshöfer / Monika Wilhelm (Hrsg.)

Theologische Medienethik im digitalen Zeitalter


Preis: EUR 29,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-034453-2
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 396
Illustrationen etc.: 1 Abb., 2 Tab.
Erschienen: 2019
Maße: 232mm x 155mm x 21mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Produktbeschreibung
Medien sind ubiquitär geworden, was vor allen Dingen an den technischen Möglichkeiten liegt, die Smartphones und andere mobile Kommunikationsgeräte mit sich bringen. Mediale Kommunikation wird nicht mehr allein von großen Sendeanstalten initiiert, sondern jede*r kann mit Social Media öffentlich kommunizieren. Darüber hinaus kann Kommunikation - wie sich bei social bots beispielsweise zeigt - auch maschinell erstellt werden. Diese zahlreichen Veränderungen im Bereich der Medien und Kommunikation führen zu ethischen Fragen, die weit über die traditionellen Themen der Medienethik, wie beispielsweise journalistische Ethik, hinausweisen und stellen Gesellschaft und Institutionen wie Kirche vor neue moralische und rechtliche Herausforderungen. In dem Band werden diese Entwicklungen unter theologisch-medienethischen Perspektiven analysiert und diskutiert.

Autorenporträt
PD Dr. Gotlind Ulshöfer hat eine DFG-Heisenberg-Stelle an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen und ist Pfarrerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau; Monika Wilhelm ist Assistentin für Theologische Ethik an der Universität Zürich und evangelisch-reformierte Pfarrerin.

Mit Beiträgen von
Bedford-Strohm, Jonas / Bohrmann, Thomas / Braunschweig, Michael / Filipovic, Alexander / Forster, Dion / Garner, Stephen / Grubauer, Franz / Haberer, Johanna / Höhne, Florian / Jung, Volker / Kirchschläger, Peter / Kirsner, Inge / Kurlberg, Jonas / Mitchell, Joylon / Nord, Ilona / Rosenstock, Roland / Schliesser, Christine / Stoddart, Eric / Sura, Ines / Ulshöfer, Gotlind / Wilhelm, Monika / Zeilinger, Thomas



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Systematische Theologie / Dogmatik / Theol. Ethik / Ökum. Theologie informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.