Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament (BWANT)

Band 224
Jonathan Hong

Der ursprüngliche Septuaginta-Psalter und seine Rezensionen

Eine Untersuchung anhand der Septuaginta-Psalmen 2; 8; 33; 49 und 103


Preis: EUR 74,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-036436-3
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 356
Illustrationen etc.: 22 Abb., 32 Tab.
Erschienen: 2019
Maße: 232mm x 155mm x 19mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Die griechische Fassung des Psalters entstand wahrscheinlich in der ersten Hälfte des 2. Jh. v. Chr. als Übersetzung aus dem Hebräischen für die jüdische Diaspora in Alexandria. Er diente später auch als Gebet- und Gesangbuch der Christen. Der Septuaginta-Psalter ist in weit über tausend Handschriften erhalten, von denen nahezu hundert in die Zeit bis zum 5. Jh. n. Chr. zu datieren sind. Damit ist er sogar häufiger belegt als die neutestamentlichen Evangelien. Als älteste Übersetzung des hebräischen Psalters stellt er außerdem einen alten und wichtigen Zeugen dar und ist unverzichtbar für die Rekonstruktion des ältesten hebräischen Textes. Die letzte umfassende Edition von Rahlfs ist allerdings durch wichtige neue Handschriften-Funde überholt und auch methodisch nicht mehr unumstritten. Hong entwickelt anhand ausgewählter Psalmen neue Kriterien für die Rekonstruktion des ältesten griechischen Psalmentextes und seiner frühen Textgeschichte.

Autorenporträt
Dr. Jonathan Hong wurde an der KiHo Wuppertal promoviert; er ist Pfarrer in der Evangelischen Kirche im Rheinland.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Altes Testament informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.