Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Studien zur christlichen Religions- und Kulturgeschichte

Band 22
Michael Meyer

Missionarische Spiritualität im lateinamerikanischen Kontext

Von den Missionshandbüchern des 16. Jahrhunderts bis Evangelii gaudium


Preis: EUR 54,00

(Bei Kohlhammer nur in Deutschland, Österreich und Nordamerika erhältlich.)

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-032839-6
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 331
Erschienen: 2016
Maße: 230mm x 165mm x 23mm

Produktbeschreibung
Die katholische Kirche Lateinamerikas hat innovative theologische Ansätze entwickelt, die nicht allein in den Ländern selbst, sondern auch weltkirchlich Bedeutung erlangt haben. Die Missionstraktate der Frühen Neuzeit zeigen bemerkenswerte Überlegungen zur Praxis und Spiritualität der Mission, wie sie etwa von Bartolomé de Las Casas formuliert werden. Eine zeitgenössische Anknüpfung an den "Kirchenvater" Lateinamerikas findet sich beim peruanischen Befreiungstheologen Gustavo Gutiérrez: Er bietet eine "missionarische Mystik" an, die mit Johannes vom Kreuz in der Tiefe der Gotteserfahrung wurzelt und gleichzeitig zu prophetischem Handeln ermutigt. Hier - und in den Texten des lateinamerikanischen Bischofsrates (Konferenz von Aparecida 2007) - liegen die Grundlagen einer missionarischen Kirche, die eine sendungsorientierte Spiritualität "hin zu den Peripherien" (Papst Franziskus, Evangelii gaudium) lebt.

Autorenporträt
Dr. des. Michael Meyer ist Referent für "Missionarische Spiritualität" der Abteilung Theologische Grundlagen bei missio in Aachen.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Allgemein informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.