Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Medienpsychologie

Dagmar Unz

Gefühlte Nachrichten

Zur emotionalen Verarbeitung und Wirkung von Fernsehnachrichten


Preis: ca. EUR 32,00

Der Erscheinungstermin dieses Titels ist noch unbestimmt.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-021886-4
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 200

Produktbeschreibung
In modernen Industriegesellschaften spielen Medien und speziell Fernsehnachrichten bei der Übermittlung aktueller Informationen eine wichtige Rolle. TV-Nachrichten sind aber keine 1:1-Spiegelungen des Weltgeschehens, sondern Inszenierungen - was die Auswahl der Inhalte und ihre formale Darstellung betrifft. Wohl kaum jemand bezweifelt, dass Medien versuchen, ihr Publikum über Emotionen zu binden, was teilweise kritisiert wird, teilweise aber auch als Voraussetzung zum Wissensgewinn gesehen wird. Dennoch gibt es vergleichsweise wenige theoretische Ansätze und empirische Studien, die sich mit den an der Medienrezeption beteiligten emotionalen Prozessen befassen. Das vorliegende Buch beschäftigt sich gerade damit in Bezug auf (nicht-fiktionale) TV-Nachrichtenbeiträge.

Autorenporträt
PD Dr. Dagmar Unz vertritt gegenwärtig den Lehrstuhl für Sozial- und Medienpsychologie an der Universität zu Köln.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Sozial- und Motivationspsychologie informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.