Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Ursprünge des Philosophierens

Band 13
Kurt Wolf

Philosophie der Gabe

Meditationen über die Liebe in der französischen Gegenwartsphilosophie


Preis: EUR 25,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-019319-2
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 198
Erschienen: 2006
Maße: 232mm x 155mm x 15mm

Produktbeschreibung
"Philosophie der Gabe" ist eine Philosophie der Übergänge. Sie beginnt mit der Ethik in einer "Schule des Gebens". Doch die ihr innewohnende Frage nach dem Ursprung und Ziel allen Gebens und Empfangens führt weiter. Gegebenheit und Unausweichlichkeit der Herausforderung des Ethischen enthalten einen Absolutheitsanspruch. Konkret tritt er in jedem menschlichen Antlitz entgegen, unumgänglich ansprechend. In jedem Fall ist es mir "gegeben", aber nicht als reines Faktum, sondern als "Gabe" und Aufgabe. Gabe woher? Aufgabe wozu? Diesen Fragen geht die "Philosophie der Gabe" in der aktuellen französischen Diskussion nach. Sie bewegt sich in den Zwischenbereichen von Ethik, Ontologie und Metaphysik mit hinweisenden Übergängen in die Religionsphilosophie als eine Daseinshermeneutik der Sinnfindung.

Autorenporträt
Dr. Kurt Wolf ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für Philosophie München.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Philosophie Allgemein informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Allgemeine Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in der Medizin

Euro 24,00
Philosophische Ästhetik

Euro 24,00
Beiträge zur südwestdeutschen Historiographie

Euro 22,00
Schwule Theologie. BonD

Euro 49,00
Rechtspsychologie

Euro 44,90
Angststörungen: Agoraphobie, Panikstörung, spezifische Phobien

Euro 25,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.