ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Band III
Klaus Malettke

Die Bourbonen

Band III: Von Ludwig XVIII. bis zu Louis Philippe 1814-1848


Preis: EUR 28,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-020584-0
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: VIII, 240
Illustrationen etc.: 2 Karten, 2 Stammtafeln
Erschienen: 2009
Maße: 232mm x 155mm x 12mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Die Bourbonen, die 1589 mit Heinrich IV. auf den französischen Königsthron gelangten und diesen - abgesehen von den Jahren 1792 bis 1814/15 - bis zu ihrem Sturz 1848 innehatten, zählen mit den Habsburgern und den Hohenzollern zu den in vieler Hinsicht herausragenden Herrscherdynastien Europas. Das dreibändige Werk bietet nicht nur die biographisch akzentuierte Geschichte der französischen Bourbonenkönige und der wichtigsten Mitglieder der Dynastie, sondern auch eine Analyse des Agierens dieser Monarchen auf den Feldern der Innen-, Wirtschafts-, Finanz-, Sozial- und Außenpolitik sowie ihres Wirkens in den Bereichen des höfischen und kulturellen Lebens, der Kunst, Literatur, Malerei, Musik und Architektur. Insofern ist dieses Werk auch eine Geschichte Frankreichs unter den Bourbonen. Im dritten Band werden die Jahre des Exils der Angehörigen der im Gefolge der Revolution von 1789 gestürzten Dynastie der Bourbonen sowie die komplexen Rahmenbedingungen behandelt, die schließlich die Restauration der Monarchie unter Ludwig XVIII. (1814-1824) ermöglichten. Dargestellt wird danach der gescheiterte Versuch seines Nachfolgers, Karls X. (1824-1830), das "Rad der Geschichte" wieder zurückzudrehen, was zu seinem Sturz durch die Juli-Revolution von 1830 und zum Ende des Königtums der alten Linie der Bourbonen führte. Nutznießer war Louis Philippe (1830-1848) aus dem Haus Bourbon-Orléans. Aber auch der "Bürgerkönig" vermochte die Krone nur bis 1848 zu tragen, als sie ihm durch die damalige Revolution wieder entrissen wurde. Damit endete das Königtum der Bourbonen in Frankreich.

Autorenporträt
Dr. Dr. h.c. Klaus Malettke ist em. Professor für Neuere Geschichte an der Universität Marburg.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Neuere Geschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Die Bourbonen

Euro 30,00
Die Bourbonen

Euro 30,00
Die Wettiner

Euro 18,00
Die Normannen

Euro 18,80
Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter

Euro 24,90
Geschichte der europäischen Expansion. Die Alte Welt bis 1818. BonD

Euro 69,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.