Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Sonderveröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg

Herausgegeben und kommentiert von Wolfgang Uhlig und Johannes Zahlten

Die großen Italienreisen Herzog Carl Eugens von Württemberg

Herausgegeben und kommentiert von Wolfgang Uhlig und Johannes Zahlten


Preis: EUR 32,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-018978-2
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: LIV, 172
Illustrationen etc.: 95 Abb. s/w
Erschienen: 2005
Maße: 301mm x 227mm x 25mm

Produktbeschreibung
Die mehrmonatigen "großen" Italienreisen der Jahre 1753 und 1774/75 führten den Herzog und seine Begleitung an zahlreiche Höfe Italiens bis hinab nach Neapel. Folgte die erste Reise noch dem Vorbild traditioneller Kavalierstouren und standen bei ihr kulturelle und Bildungsinteressen im Vordergrund, so diente die zweite mehr den wissenschaftlichen und technisch-wirtschaftlichen Anliegen des Fürsten. Sie hatte Konsequenzen vor allem für die Entwicklung und den Ausbau der Hohen Karlsschule und anderer Bildungsinstitutionen in Württemberg. Über beide Reisen sind Tagebücher von prominenten Mitgliedern der Reisegesellschaft erhalten, die in diesem großformatigen Band erstmals ediert und kommentiert werden. Zahlreiche Portraits und zeitgenössische Abbildungen veranschaulichen die Beschreibungen der besuchten antiken Stätten, Kirchen und Palästen.

Autorenporträt
Dr. Wolfgang Uhlig ist Gymnasiallehrer für Bildende Kunst; Prof. i.R. Dr. Johannes Zahlten war Professor für Kunstgeschichte an der Technischen Universität Braunschweig.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Arzneimittelrecht

Euro 329,00
Die Bourbonen

Euro 30,00
Geschichte der Armenfürsorge in Deutschland. BonD

Euro 79,00
Dogmengeschichte

Euro 16,80
Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Euro 249,00
Die Wittelsbacher

Euro 26,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.