ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen

Band 121
Christian Beese

Markgraf Hermann von Baden (1628-1691)

General, Diplomat und Minister Kaiser Leopolds I.


Preis: EUR 20,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-011185-1
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: XXXII, 332
Erschienen: 1991
Maße: 230mm x 155mm x 22mm

Produktbeschreibung
Zunächst für die geistliche Laufbahn bstimmt, wechselte dieser nachgeborene Sohn des Markgrafen Hermann von Baden-Baden in den militärischen Dienst des Reiches über. Er diente dem Kaiser als Diplomat und General in führender Position, wurde Präsident des Hofkriegsrats, zuletzt Prinzipalkommissar beim Reichstag in Regensburg und konnte schließlich seinem ungleich bedeutenderen Neffen Ludwig Wilhelm, dem "Türkenlouis", die ersten Schritte zu einer großen Karriere erleichtern. Über die rein biographischen und militärgeschichtlichen Aspekte hinaus lenkt dieses Buch den Blick auf die europäischen Dimensionen der Reichspolitik im Zeitalter Ludwigs XIV. Der Autor: Dr. Christian Beese ist als Assistent beim Bundestag tätig.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Steuerwiderstand und Steuerkultur

Euro 22,00
England und Kurpfalz im werdenden Mächteeuropa (1608-1632)

Euro 29,00
Die Bau- und Kunstgeschichte des ehemaligen Zisterzienserklo-
sters Bebenhausen bei Tübingen. Der Klausurbericht


Euro 34,00
"Daß wir kein anderes Haupt oder von Gott eingesetzte zeitliche Obrigkeit haben"

Euro 25,00
Beiträge zur südwestdeutschen Historiographie

Euro 22,00
Oberrheinische Aspekte des Zeitalters der Französischen Revolution

Euro 22,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.