ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen

Band 198
Dörte Kaufmann

Anton Friedrich Justus Thibaut (1772-1840)

Ein Heidelberger Professor zwischen Wissenschaft und Politik


Preis: EUR 32,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-024944-8
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: XXXV, 302
Erschienen: 2014
Maße: 235mm x 165mm x 25mm

Produktbeschreibung
Der von 1805 bis 1840 an der Universität Heidelberg lehrende Jurist Anton Friedrich Justus Thibaut wurde bisher in erster Linie als Rechtswissenschaftler gewürdigt. Diese Studie befasst sich erstmals mit dem politischen und rechtspolitischen Engagement Thibauts. Der Autor untersucht die Universitätspolitik, die 1814/15 hochbrisante Diskussion über "Deutschlands Wiedergeburt" und Thibauts konkrete politische Tätigkeit als Vertreter seiner Universität in der 1. Kammer des Badischen Landtags. So gelingt es, Thibauts Wirken zwischen dem Typus des bürgerlichen Auflärers und des "politischen Professors" einzuordnen und zu würdigen.

Autorenporträt
Dörte Kaufmann wurde mit dieser Dissertation an der Universität Heidelberg promoviert.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.