Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Württembergische Biographien

Band 3
Maria-Magdalena Rückert (Hrsg.)

Württembergische Biographien Band III

unter Einbeziehung hohenzollerischer Persönlichkeiten


Preis: EUR 27,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-033572-1
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: XXIV, 330
Erschienen: 2017
Maße: 245mm x 170mm x 30mm

Produktbeschreibung
Geschichte wird in der Regel mit Daten und Fakten verbunden. Den Menschen, die dahinter stehen und die "Geschichte machen", widmet sich die Biographie als eine der ältesten und am weitesten verbreiteten Form der Geschichtsschreibung. Im dritten Band der Reihe werden Frauen und Männer aus Württemberg und Hohenzollern gewürdigt, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu überregionaler, ja überragender Bedeutung gelangt sind. Der Band umfasst 100 Kurzbiographien von Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Lebensbereichen, wie etwa Politik und Wirtschaft, Kirche, Wissenschaft oder Kunst. Beispielhaft genannt seien die Politiker Karl und Ernst von Weizsäcker sowie Felix Fechenbach, Bischof Johann Baptist Sproll, der Industrielle Alfred Ritter, der Historiker Johannes Haller sowie die Künstler Oskar Schlemmer und Bernhard Pankok. Nicht zuletzt die Lebenswege von herausragenden Frauen wie Berta Molt und Königin Charlotte von Württemberg machen die Verflochtenheit des Einzelnen mit den Strömungen seiner Zeit deutlich.

Autorenporträt
Prof. Dr. Maria Magdalena Rückert ist Referentin im Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg und lehrt Mittlere Geschichte an der Universität Mannheim.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.