ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum

AGB (Zeitschriftenabonnement)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Zeitschriftenabonnements
(ausgenommen Buchhandel / gewerbliche Wiederverkäufer)

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der W. Kohlhammer GmbH, Heßbrühlstraße 69, 70565 Stuttgart („Verlag“), gelten für die Bestellungen von Zeitschriftenabonnements, inklusive der Bestellungen auf der Webseite des Verlags unter der URL https://www.kohlhammer.de und den dazugehörigen Unterseiten („Webseite“).

Von diesen AGB ausgenommen sind Bestellungen von Buchhändlern (gewerblichen Wiederverkäufern), für welche die gesonderten „Lieferungs- und Zahlungsbedingungen Buchhandel / gewerbliche Wiederverkäufer" gelten. Ebenso ausgenommen sind die Zeitschriften „Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins“, „Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte“. Diese werden über den Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH ausgeliefert, für die gesonderte „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ gelten.

1.2 Abweichende Bedingungen des Kunden gelten nicht, es sei denn der Verlag hat deren Geltung schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsschluss, Lieferung von Waren, Versandkosten

2.1 Bei Bestellungen über die Webseite kommt der Vertrag mit der W. Kohlhammer GmbH mit Absendung der Bestellung durch den Kunden und der Bestätigung der Annahme mittels einer durch den Verlag unverzüglich per E-Mail verschickten Bestell- und Auftragsbestätigung zustande. Ein Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

2.2 Die Lieferung erfolgt 2-4 Werktage nach Erscheinen der Hefte direkt ab Druckerei. Sind die Hefte zum Bestellzeitpunkt bereits erschienen, so erfolgt die Lieferung innerhalb von 3 bis 7 Werktagen ab Verlag.

2.3 In den auf unserer Webseite genannten Abonnement-Preisen sind die Versandkosten bereits enthalten.

2.4 Bei Lieferungen ins Ausland übernimmt der Kunde etwaige zusätzliche Steuern und Zölle.


3. Preise, Zahlung und Eigentumsvorbehalt

3.1 Die Preise enthalten die gegebenenfalls anfallende gesetzliche Umsatzsteuer.

3.2 Bei der Bestellung von Zeitschriftenabonnements erhält der Kunde grundsätzlich eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen.

3.3 Die Berechnung von Jahres- und Studentenabonnements erfolgt im Voraus für ein Kalenderjahr. Im ersten Jahr des Bezuges wird das Abonnement in Abhängigkeit vom Zeitpunkt des Abschlusses anteilig bis zum Ende des Kalenderjahres berechnet.

3.4 Bei Studentenabonnements muss dem Verlag bei Abschluss des Abonnements und in den Folgejahren immer eine im Monat Januar noch gültige Studienbescheinigung vorliegen.
3.5 Mit Gegenforderungen kann der Kunde nur aufrechnen, wenn diese unstreitig oder rechtskräftig festgestellt sind. Dies gilt entsprechend für etwaige Zurückbehaltungsrechte.
3.6 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung Eigentum der W. Kohlhammer GmbH.

4. Kündigung

Jahres- und Studentenabonnements sind mit einer Frist von sechs Wochen zum Ende des Kalenderjahres kündbar.

5. Zeitschriften mit Zugriff auf digitale Inhalte

5.1 Bei Zeitschriften, bei denen im Abonnementpreis eine Nutzung von digitalen Inhalten enthalten ist (Zugriff auf eine Online-Datenbank, Download von Dateien), muss sich der Kunde auf der Internetseite der Zeitschrift (derzeit bei „Brandschutz“, „Natur und Landschaft“ und „Das Krankenhaus“) registrieren. Im Rahmen dieser Registrierung ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgemäße und vollständige Pflichtangaben zu machen und diese aktuell zu halten.

5.2 Das Recht die digitalen Inhalte zu nutzen, entsteht mit dem Vertragsabschluss des Zeitschriftenabonnements und endet mit dessen Vertragsende.

5.3 Der Verlag ist berechtigt, nach billigem Ermessen digitale Inhalte zu ergänzen, zu aktualisieren und fortzuentwickeln. Insofern bestehen die Nutzungsrechte jeweils für den aktuellen Stand der Online-Datenbank bzw. der Dateien.

5.4 Der Verlag gewährleistet nicht, dass die Nutzung der digitalen Inhalte jederzeit unterbrechungs- und fehlerfrei möglich ist. Bei Unterbrechungen, die im Verantwortungsbereich des Verlages liegen, steht dem Kunden, insbesondere nach erfolgloser Mahnung mit angemessener Fristsetzung, ein außerordentliches Kündigungsrecht zu, dessen Wahrnehmung er dem Verlag schriftlich oder in Textform (Brief, Fax oder E-Mail an vertrieb@kohlhammer.de) mitzuteilen hat. Das Zeitschriften-Printabonnement bleibt von diesem Kündigungsrecht unberührt. Der Kunde kann jedoch eine angemessene Anpassung des Abonnementpreises verlangen.

5.5 Sämtliche vom Verlag angebotenen digitalen Inhalte werden einer Virenprüfung nach dem aktuellen Stand der Technik unterzogen. Für dennoch durch Computerviren verursachte Schäden oder Beeinträchtigungen übernimmt der Verlag keine Haftung, es sei denn er, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen handelte(n) mindestens grob fahrlässig.

5.6 Bezüglich der digitalen Inhalte räumt der Verlag dem Kunden einfache Nutzungsrechte an den Inhalten zum ausschließlich privaten Gebrauch ein. Der Kunde erwirbt kein Eigentum an diesen Inhalten und deren Weitergabe an Dritte ist unzulässig. Eine gewerbliche Nutzung bedarf der vorherigen Zustimmung des Verlages bzw. der gesonderten Lizenzierung. Für institutionelle Kunden (beispielsweise Krankenhäuser) stellt die Nutzung der Inhalte für die Zwecke ihres Instituts keine gewerbliche Nutzung dar und ist zulässig.

5.7 Der Kunde ist nicht berechtigt, die digitalen Inhalte zu verändern, zu bearbeiten, öffentlich wiederzugeben oder zum Download zur Verfügung zu stellen. Insbesondere Copyright-Vermerke dürfen nicht entfernt werden. Darüber hinaus ist es dem Kunden nicht gestattet, digitale Inhalte zum Zwecke der Erstellung einer Sammlung, der Zusammenstellung neuer Datenbanken oder der Verwendung in einem lokalen Retrievalsystem zu kopieren bzw. abzuspeichern.

5.8 Der Kunde ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten, eine Weitergabe an andere ist nicht zulässig. Bei Verlust der Zugangsdaten oder bei Verdacht des unbefugten Gebrauchs durch Dritte ist der Kunde verpflichtet, den Verlag zu informieren. Zudem haftet der Kunde für einen durch ihn zu vertretenden Missbrauch der Zugangsdaten. In den Fällen, in denen der Kunde mittels einer statischen IP auf die digitalen Inhalte zugreifen kann, ist er verpflichtet, den IP-Zugang auf die berechtigten Nutzer seiner Institution zu beschränken und einen unberechtigten Zugang auf die digitalen Inhalte durch Dritte zu verhindern.

6. Gewährleistung und Haftung

6.1 Bei vom Verlag zu vertretenden Mängeln, wird der Verlag in angemessener Zeit entweder für Ersatzlieferung oder Beseitigung des Mangels sorgen. Gelingt dies dem Verlag nicht, hat der Kunde nach seiner Wahl das Recht auf Rücktritt vom Vertrag, Minderung des Kaufpreises und/oder Schadensersatz. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist.

6.2 Für Pflichtverletzungen aller Art haftet der Verlag, soweit keine ausdrücklichen Garantien abgegeben wurden, nur bei schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. In diesen Fällen verbleibt es bei der gesetzlichen Haftung. Dies gilt auch für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung beruhen.

6.3 Im Falle leichter Fahrlässigkeit besteht eine Haftung lediglich bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten; in diesem Fall ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, die der Vertrag nach seinem Sinn und Zweck dem Kunden zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

6.4 Soweit die Haftung des Verlags ausgeschlossen ist oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkungen gelten ferner für alle Anspruchsarten, auch solche aus Deliktsrecht.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher bei der Bestellung von Zeitschriftenabonnements

7.1 Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

7.2 WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (W. Kohlhammer GmbH, Heßbrühlstraße 69, 70565 Stuttgart, Tel.: 0711 / 7863-7280, Fax: 0711 / 7863-8430, E-Mail: widerruf@kohlhammer.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsformular zum Download

8. Schlussbestimmungen

8.1 Der zwischen dem Kunden und dem Verlag abgeschlossene Vertrag unterliegt dem deutschen Recht unter Ausschluss der Regeln des internationalen Kaufrechts.

8.2 Ausschließlicher Gerichtsstand ist Stuttgart, sofern der Kunde Kaufmann ist oder zum Zeitpunkt der Klageerhebung keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat.

8.3 Sofern eine der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein sollte, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

8.4 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Sie sind unter der URL https://www.kohlhammer.de/wms/instances/KOB/appDE/nav_raiTermsOfUse.php?MAGS=1 abrufbar.

8.5 Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten ("OS-Plattform") bereit. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Stand: 1. Februar 2017



Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.