Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2020; Natur und Landschaft 95 (2020): 03

Karsten Grunewald, Burkhard Schweppe-Kraft, Ralf-Uwe Syrbe, Sophie Meier, Christin Michel, Benjamin Richter, Martin Schorcht und Ulrich Walz

Hierarchisches Klassifikationssystem der Ökosysteme Deutschlands als Grundlage einer übergreifenden Ökosystem-Bilanzierung


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 3.4 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153785-0
Auflage: 1. Auflage
Seitenbereich: 118-128
Erschienen: 2020
DOI: 10.17433/3.2020.50153785.118-128

Produktbeschreibung
Ökosystemkartierung und -bilanzierung stellen die Grundlage für die Bewertung der Zustände und Leistungen von Ökosystemen dar. Die Grundkonzeption der für Deutschland vorgeschlagenen Ökosystemklassifizierung baut auf digitalen Landschaftsmodellen wie dem Digitalen Basis-Landschaftsmodell (Basis-DLM), Landnutzungsdaten wie CORINE Land Cover (CLC) und dem Europäischen Naturinformationssystem (EUNIS) auf. Für eine bundesweite Kartierung von Ökosystemtypen (ÖST) werden drei hierarchische Ebenen vorgeschlagen: 5 Haupt-ÖST, 14 Unter-ÖST und eine weitere Differenzierung in CLC-Klassen. Zur Visualisierung kann eine bundesweite Auswertung auf 1-km²-Rasterbasis für die Haupt- bzw. Unter-ÖST nach Dominanzprinzip erfolgen. Bei einer übergreifenden Berechnung von Flächenanteilen sollte dagegen auf Vektorgeometrien zurückgegriffen werden, um die originale Ausdehnung der Flächen nicht zu verzerren und die größtmögliche Genauigkeit beizubehalten. In die Ökosystem-Bilanzierung (Ecosystem Accounting) sollen auch verfügbare Informationen über Ausdehnung und Zustand der naturschutzfachlich relevanten Biotope bzw. Lebensräume und der Landwirtschaftsflächen mit hohem Naturwert einfließen.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Natur und Landschaft Heft 9+10/2017

Euro 14,80
Die Alpen - tiefgreifende Nutzungsveränderun-
gen als Herausforderung für den Naturschutz


Euro 2,95

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.