Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2018; Natur und Landschaft 93 (2018): 09

Christian Buschbaum und Dagmar Lackschewitz

Wie können marine Neobiota erfasst, bewertet und kontrolliert werden?


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 2.5 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153621-1
Auflage: 1. Auflage
Seitenbereich: 428-433
Erschienen: 2018
DOI: 10.17433/9.2018.50153621.428-433

Produktbeschreibung
Nicht heimische marine Arten können in nativen Meeresgebieten starke Auswirkungen auf bestehende Lebensgemeinschaften und Wechselwirkungen zwischen den Organismen haben. Auf dieser Grundlage nimmt das Vorkommen von nicht heimischen Arten in der europäischen Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (EU-MSRL) eine wichtige Rolle zur Bewertung des Umweltzustands ein. Das Ziel ist bis zum Jahr 2020 einen guten Zustand für alle europäischen Meeresgebiete zu erreichen. Dafür wurde in Deutschland in enger Zusammenarbeit zwischen Behörden und Wissenschaft ein Erfassungsprogramm und Bewertungssystem für nicht heimische Arten entwickelt, das in seinen Grundzügen auf internationaler Ebene akzeptiert und derzeit abgestimmt wird. Die Bewertung der Arten und ihre Auswirkungen werden kontrovers diskutiert und unterliegen auch subjektiven Kriterien.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.