Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH


Jörg Hoffmann und Werner Kratz

Nationale Indikatoren mit Bezug zu Pflanzenschutz und Biodiversität in der Agrarlandschaft


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format Artikel nicht lieferbar. 1.5 MB.

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153587-0
DOI: 10.17433/6.2018.50153587.273-279

Produktbeschreibung
Pflanzenschutzmittel (PSM) werden zur Erzielung hoher und sicherer Erträge auf landwirtschaftlichen Flächen eingesetzt. Deren Anwendung führt jedoch auch zu unerwünschten Effekten für Natur und Umwelt. Auswirkungen der PSM sollen gemäß den Zielen im Nationalen Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) so gering wie möglich gehalten werden. Indikatoren sind dazu im NAP aufgeführt. Vor diesem Hintergrund werden Wirkungen von PSM auf die Biodiversität in der Agrarlandschaft am Beispiel der Vögel und der Gefäßpflanzen analysiert. Es zeigten sich erhebliche negative Auswirkungen, was nicht den Zielen entspricht. Im NAP enthaltene Indikatoren werden u.a. mit ihrem Bezug zu Biodiversität, Zielerreichungsgrad und Aufklärung von Ursache-Wirkungsbeziehungen analysiert. Vorliegende Indikatoren sind weit vom Zielwert entfernt, teils fehlen Zielwerte. Die Aufklärung von Ursache-Wirkungsbeziehungen erfolgt kaum. Die Überprüfung des Fortschritts im NAP mit Hilfe der Indikatoren wäre demnach nicht hinreichend für die Ziele des Schutzes der Biodiversität. Es besteht dringender Bedarf für die Entwicklung eines auf realen Monitoringdaten basierenden Indikators und dessen rasche Anwendung.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Ökologische Vorrangflächen: Gut gedacht - schlecht gemacht?

Euro 2,95
Status quo und aktuelle Entwicklungen der landwirtschaftlichen Flächennutzung in Deutschland

Euro 2,95
Wieviel Naturschutz steckt in der zweiten Säule - nur zweite Wahl?

Euro 2,95

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.