ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2018; Natur und Landschaft 93 (2018): 04

Nicola Moczek

Motivationen für freiwilliges Engagement im Citizen-Science-Projekt "Wildkatzensprung"


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 2.2 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153569-6
Auflage: 1. Auflage
Seitenbereich: 176-181
Erschienen: 2018
DOI: 10.17433/4.2018.50153569.176-181

Produktbeschreibung
Der Fokus einer Evaluation lag auf dem Citizen-Science-Teil im BUND-Projekt "Wildkatzensprung", welches vom BfN mit Mitteln des BMUB im Bundesprogramm Biologische Vielfalt gefördert wurde. Ziel war es, Motivationen, Erkenntnisse und Erlebnisse der 750 "Lockstock-Betreuenden" zu erforschen und Erfolgsfaktoren für vergleichbare Projekte abzuleiten (N=209; 27,9%). Zwei Drittel sind Männer, im Schnitt 58 Jahre alt, davon viele Akademiker. Sie wohnen überwiegend in kleinen Orten, sind berufstätig und schon im Naturschutz engagiert. Durchschnittlich waren sie drei Stunden pro Woche neun Monate lang aktiv. Mit der eigens entwickelten Skala MORFEN-CS ("Motive und Rahmenbedingungen für Freiwilliges Engagement im Naturschutz in Citizen-Science-Projekten") konnten mehrere Beweggründe und die Bedeutung von Projektorganisation und Kommunikation identifiziert werden. Die Zufriedenheit mit dem Gesamtprojekt ist sehr hoch, der Wissenszuwachs und die Zufriedenheit mit der eigenen Leistung hoch. Die Mehrzahl der Befragten würde sich wieder engagieren. Die Erwartungen an freiwilliges Engagement mit einem validen Instrument zu erfassen und die Projektorganisation anzupassen, könnte künftig mehr Interessierten den Weg in den Natur- und Umweltschutz und insbesondere in die freiwillige naturwissenschaftliche Forschung ebnen.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Natur und Landschaft für freies Einkaufen informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.