ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2018; Natur und Landschaft 93 (2018): 03

Lea Heurich und Marco Heurich

Die Wildereikrise in Afrika: Ursachen, Konsequenzen und Lösungsansätze


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 2.6 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153555-9
Auflage: 1. Auflage
Seitenbereich: 106-113
Erschienen: 2018
DOI: 10.17433/3.2018.50153555.106-113

Produktbeschreibung
Seit einigen Jahren erleben wir weltweit und besonders in Afrika einen dramatischen Rückgang der Wildtierbestände, der vor allem durch Jagd nach Wildfleisch, Elfenbein und Nashornhorn verursacht wird. Grund dafür ist der ständig wachsende Markt für Produkte aus der traditionellen chinesischen Medizin, die zunehmende Wahrnehmung von Wildtierprodukten wie Elfenbein und dem Horn des Nashorns als Statussymbol und Investitionsobjekt sowie der hohe Konsum von Wildfleisch. Der Rückgang dieser Tierarten hat aber nicht nur gravierende Folgen für die Biodiversität ganzer Landschaften, sondern auch massive Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung der betroffenen Länder, die einen Großteil ihres Einkommens aus dem Safari-Tourismus erwirtschaften. Um diesem Trend ein Ende zu setzen, reichen gesetzliche Regelungen wie etwa das Artenschutzabkommen CITES nicht aus. Es ist wichtig, ressort- und länderübergreifend verschiedene Lösungsansätze miteinander zu kombinieren, die von der Einbindung der einheimischen Bevölkerung, über die Aufklärung der Menschen in den Abnehmerstaaten bis hin zu multilateralen Vereinbarungen reichen. Nicht zuletzt muss die Einhaltung der geltenden Gesetze mit polizeilichen und militärischen Mitteln auf der Fläche umgesetzt werden.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.