Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2012; Natur und Landschaft 87 (2012): 01

Patrick Masius und Jana Sprenger

Die Geschichte vom bösen Wolf - Verfolgung, Ausrottung und Wiederkehr


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 1.6 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153138-4
Seitenbereich: 11-16
Erschienen: 2012
DOI: 10.17433/1.2012.50153138.11-16

Produktbeschreibung
Seit den 1990er-Jahren gibt es in Deutschland wieder Wölfe. Das erste Rudel siedelte sich im Jahr 2000 in der sächsischen Lausitz an. Durch abwandernde Jungtiere erfolgt zurzeit eine Ausdehnung der Population auf benachbarte Bundesländer. Insgesamt erscheint die Akzeptanz für Wölfe in der Bevölkerung recht hoch. Das war nicht immer so. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass Wölfe in der Agrargesellschaft durch Übergriffe auf Nutztiere eine Existenzbedrohung für Landwirte darstellen konnten und mit den unterschiedlichsten Bekämpfungsmethoden intensiv verfolgt wurden. Anhand der Regionen Brandenburg und preußische Rheinprovinz wird die Situation der letzten Ausrottungsphase im 18. bzw. im 19. Jahrhundert nachgezeichnet. In der heutigen Zeit hat sich die Situation grundlegend gewandelt, so dass ein erfolgreiches Zusammenleben zwischen Mensch und Wolf in Zukunft möglich erscheint.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Von der "Urnatur" zum Ökosystemdienstlei-
ster


Euro 2,95
das Krankenhaus

Euro 300,40
Integratives Monitoring für deutsche Großschutzgebiete

Euro 2,95
Bewertung von Ökosystemdienstlei-
stungen im Hinblick auf die Erreichung von Umweltzielen der Wasserrahmenrichtli-
nie am Beispiel des Flusseinzugsgebiets der Jahna in Sachsen


Euro 2,95
Hauptamt und Nebentätigkeit - Abgrenzungsprobleme bei kommunaler Gremientätigkeit

Euro 9,40
Natur und Landschaft

Euro 94,20

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.