ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH


Problemgeschichte der Gegenwart

Nähere Informationen zu dieser Reihe finden Sie unten auf dieser Seite.


Informationen zur Lieferbarkeit der untergeordneten Werke erhalten Sie in der Detailansicht des jeweiligen Bandes, Buches oder Heftes.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: BR594

Produktbeschreibung
Die Reihe "Problemgeschichte der Gegenwart" beschreibt die Herausbildung und Transformation maßgeblicher Spannungsfelder in der Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis heute. Untersuchungsgegenstände sind Kernthemen und zentrale Konflikte der liberalen Demokratie in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Reihe kombiniert die politische Ereignisgeschichte mit intellektuellen Diskursen und Selbstverständigungsdebatten und vermeidet die Perspektive einer Erfolgsgeschichte der "geglückten Demokratie" (Edgar Wolfrum). Vielmehr widmet sie sich zentralen Problemlagen, die vom Beginn der Bundesrepublik bis heute prägend gewesen sind. Die Reihe skizziert eine Problemgeschichte der Gegenwart, die auch die Darstellung von Rückschritten, Brüchen und Ambivalenzen nicht umgeht. Sie zeichnet eine neues Bild der Bundesrepublik, im Jahrzehnt der Krisen eine für alle Leser hoch interessante Konzeption moderner, deutscher Geschichte. Weitere geplante Bände Thomas Großbölting, Münster: Gott in Deutschland Franziska Torma, München: Umwelt und Natur Siegfried Weichlein, Fribourg: Die Geschichte des Föderalismus in der Bundesrepublik Guido Thiemeyer, Paris: Europäisierung und nationale Souveränität

Die Reihe enthält folgende Werke



Guido Thiemeyer

Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Zwischen Westbindung und europäischer Hegemonie

Preis: EUR 20,00

ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-023254-9

Autorenporträt
Professor Dr. Dominik Geppert hält den Lehrstuhl für Neuzeit an der Universität Bonn.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Neuere Geschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.