Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen

Band 225
Volker Rödel / Ralph Tuchtenhagen (Hrsg.)

Die Schweden im deutschen Südwesten

Vorgeschichte - Dreißigjähriger Krieg - Erinnerung


Preis: EUR 34,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-037424-9
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: XII, 391
Illustrationen etc.: 61 s/w Abb., 1 Ausklapptafel
Erschienen: 2020
Maße: 234mm x 162mm x 28mm

Produktbeschreibung
Im Jahre 2018 jährte sich zum 400. Mal der Beginn des Dreißigjährigen Krieges - bis zum Ersten Weltkrieg die "Urkatastrophe" der deutschen Geschichte schlechthin. Aus diesem Anlass führten die Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg und das Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin eine gemeinsame Tagung durch, die erstmals umfassend die Rolle Schwedens vornehmlich im politisch­geographischen Raum des heutigen Landes Baden-Württemberg in den Mittelpunkt des Interesses gerückt hat.

Autorenporträt
Ltd. Archivdirektor i. R. Dr. Volker Rödel war Leiter des Generallandesarchivs Karlsruhe und Honorarprofessor an der Universität Heidelberg. Prof. Dr. Ralph Tuchtenhagen ist Direktor des Nordeuropa-Instituts der Humboldt-Universität zu Berlin.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.