ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen

Band 223
Senta Herkle / Sabine Holtz / Gert Kollmer-von Oheimb-Loup (Hrsg.)

1816 - Das Jahr ohne Sommer

Krisenwahrnehmung und Krisenbewältigung im deutschen Südwesten


Preis: EUR 28,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-036523-0
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: IX, 260
Illustrationen etc.: 36 Abb.
Erschienen: 2019
Maße: 232mm x 160mm x 21mm

Produktbeschreibung
Der Ausbruch des indonesischen Vulkans Tambora im April 1815 löste eine globale Klima- und Naturkatastrophe aus. Wegen der freigesetzten Asche- und Gaswolken sanken die Temperaturen im Folgejahr so stark, dass in weiten Teilen Nordamerikas und Europas ein winterliches Klima herrschte: Ernteausfälle und Hungersnot waren die Folgen. 2016 jährte sich das sogenannte Jahr ohne Sommer zum zweihundertsten Mal. Aus diesem Anlass wurde eine interdisziplinär angelegte Tagung durchgeführt, die den geografischen Schwerpunkt auf den deutschen Südwesten legte, der von den Auswirkungen des Vulkanausbruchs besonders betroffen war. Erweitert wird der Blick durch vergleichende Studien, die etwa die Folgen in weiteren europäischen Regionen und China untersuchen.

Autorenporträt
Dr. Senta Herkle ist Akademische Rätin, Dr. Sabine Holtz ist Professorin und Direktorin der Abt. Landesgeschichte des Historischen Instituts der Universität Stuttgart. Dr. Gert Kollmer-von Oheimb-Loup war Gründungsdirektor des Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg und Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Hohenheim.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Unwetterlagen effizient bewältigen

Euro 24,00
Alexander der Große

Euro 32,00
Die badischen und württembergischen Landesministerien in der Zeit des Nationalsozialismus

Euro 78,00
Esther

Euro 97,99
Konzepte zur Sprach- und Schriftsprachförde-
rung: Praxiserfahrungen


Euro 32,00
Gelebte Identität

Euro 25,99

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.