ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Brennpunkt Politik

Armin Pfahl-Traughber

Extremismus und Terrorismus in Deutschland


Preis: ca. EUR 20,00

Dieser Titel erscheint im 1. Quartal 2020.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-034543-0
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 160

Produktbeschreibung
Anschläge von Islamisten, die Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrunds oder Ausschreitungen beim G20-Gipfel zeigen, dass Extremismus und Terrorismus brisante Phänomene unserer Zeit sind. In der Tat bedrohen Terrorismus und Extremismus die offene und freiheitliche Gesellschaft in ihren Grundfesten. Links-, Rechts- und religiöser Extremismus zerstören langfristig die Grundlagen der Konsensdemokratie sowie der persönlichen Freiheit. Armin Pfahl-Traughber erläutert knapp und verständlich die unterschiedlichen Spielarten von Extremismus und Terrorismus. Er legt auf anschauliche Weise die Auswirkungen auf unsere moderne Gesellschaft dar und zeigt mögliche Maßnahmen des Staates auf.

Autorenporträt
Professor Dr. Armin Pfahl-Traughber ist Professor an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und Referatsleiter in der Abteilung Rechtsextremismus im Bundesamt für Verfassungsschutz. Er veröffentlicht regelmäßig in überregionalen Zeitungen und ist ein gefragter Interviewpartner.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Politikwissenschaft informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.