Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Brennpunkt Politik

Hannes Weber

Der demographische Wandel

Mythos - Illusion - Realität


Preis: EUR 22,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB MOBI PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-033144-0
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 121
Illustrationen etc.: 16 Abb.
Erschienen: 2019
Maße: 203mm x 140mm x 8mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Produktbeschreibung
Die "demographische Frage" ist aktuell ein prominenter Angstmacher in öffentlichen Debatten. In Debatten zur sozialen Schere, Altersarmut oder abnehmenden Wirtschaftsleistung Deutschlands wird stets der demographische Wandel als Argument angeführt. Das Buch liefert einen sachlich fundierten Überblick über die demographische Entwicklung in Deutschland, beschreibt die Hintergründe und bietet mit Modellrechnungen Ausblicke für die Zukunft. Hannes Weber erklärt unaufgeregt den Einfluss der Bevölkerungsentwicklung auf den Wohlstand, die Sicherheit oder die Umwelt und entdeckt dabei hinter den vielbeschworenen Untergangsszenarien durchaus positive Folgen für die Gesellschaft. Die demographische Entwicklung - so lautet sein Fazit - bietet keinen Grund zur Panik.

Autorenporträt
Dr. Hannes Weber ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Universität Tübingen.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Politikwissenschaft informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Deutschland Einwanderungsland

Euro 26,00
Deutsche Außenpolitik

Euro 28,00
Medien in der Sozialen Arbeit

Euro 32,00
Ehre in Familie, Recht und Religion

Euro 45,80
Teilhabebedarfe von Menschen mit Behinderungen

Euro 36,00
Behinderung und Anerkennung

Euro 32,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.