ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Kuwert / Meyer zum Wischen (Hrsg.)

Jacques Lacan

Eine Einführung für die therapeutische Praxis


Preis: EUR 24,99

Artikel downloadbar im MOBI-Format Downloadbar. 6.2 MB.

mobi-Dateien (Mobipocket) sind nur für den Kindle-E-Book-Reader geeignet.
Sie können mit einer entsprechenden Software auch auf einem PC gelesen werden.

  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB PDF PRINT

Bibliografische Daten
Artikelnummer: 978-3-17-032064-2
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 120
Illustrationen etc.: 8 Abb.
Erschienen: 2017

Produktbeschreibung
Die Psychoanalyse nach Jacques Lacan ist im deutschsprachigen Raum zwar in verschiedenen geisteswissenschaftlichen Kontexten präsent, ihre klinische Relevanz ist demgegenüber jedoch viel weniger klar und wird kaum diskutiert. Dieses Buch widmet sich zentralen Themen der psychoanalytischen Klinik, die auch für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie großes Gewicht haben: Übertragung, Angst, Vorgespräche sowie Neurose, Perversion und Psychose. Darüber hinaus wird diskutiert, ob auch der Begriff "Borderline" einen Platz in einer an Lacan orientierten Diagnostik hat. Schließlich wird eine von Lacan und Dolto inspirierte psychoanalytische Arbeit mit Kindern vorgestellt.

Autorenporträt
Prof. Dr. med. Philipp Kuwert ist Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am HELIOS Hanseklinikum Stralsund und Privatdozent an der Universitätsmedizin Greifswald. Habilitation zu den psychosozialen Folgen von Kriegstraumatisierungen, DeGPT Förderpreis der Falk-von-Reichenbach-Stiftung. Dr. med. Michael Meyer zum Wischen, Psychoanalytiker und Gruppenanalytiker, ist niedergelassen als Facharzt für Psychotherapeutische Medizin/Psychoanalyse. Gründer von "Y-Revue für Psychoanalyse". Mitglied der Psychoanalytischen Bibliothek Berlin und psychoanalytische Privatpraxis. Veröffentlichungen in deutschen, österreichischen und französischen Fachzeitschriften und Sammelbänden.

Mit Beiträgen von
Hamad, Annemarie / Hammermeister, Kai / Kaltenbeck, Franz / Meyer zum Wischen, Michael / Michels, André / Seifert, Edith



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.