Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Störungsspezifische Psychotherapie

Klaus Wölfling / Christina Jo / Isabel Bengesser / Manfred E. Beutel / Kai W. Müller

Computerspiel- und Internetsucht

Ein kognitiv-behaviorales Behandlungsmanual


Preis: EUR 29,90

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB MOBI PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-021697-6
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 154
Illustrationen etc.: 15 Abb., 5 Tab.
Erschienen: 2012
Maße: 232mm x 155mm x 9mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Leseprobe Zusatzmaterial

ContentPlus
Wenn Sie dieses Buch erworben haben, können Sie nach dem Login Zusatzmaterialien downloaden.

Produktbeschreibung
Die suchtartige Nutzung des Internets hat als relevantes Störungsbild Eingang in die medizinisch-therapeutische Versorgung gefunden. Die Ambulanz für Spielsucht in Mainz ist bundesweit führend in der Erforschung von Computerspiel- und Internetsucht sowie der Entwicklung und Evaluation störungsspezifischer Behandlungskonzepte. Das daraus entstandene Manual informiert wissenschaftlich fundiert über Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie der Computerspiel- und Internetsucht und beschreibt adäquate Behandlungsstrategien. Zahlreiche Fallbeispiele runden das Werk ab. ContentPLUS beinhaltet Materialien für die therapeutische Arbeit.

Autorenporträt
Dr. Klaus Wölfling, psychologischer Leiter der Ambulanz für Spielsucht in Mainz, und Prof. Dr. Manfred E. Beutel, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz, widmen sich gemeinsam mit Dipl.-Psych. Christina Jo, Dipl.-Psych. Isabel Bengesser und Dipl.-Psych. Kai W. Müller der Erforschung von Computerspiel- und Internetsucht.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Psychotherapie informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Psychoedukatives Training bei Abhängigkeitserkran-
kungen


Euro 44,90
Stationäre Eltern-Kind-Behand-
lung


Euro 59,90
Stationäre evidenzbasierte Psychotherapie bei Psychosen

Euro 39,99
Angststörungen: Agoraphobie, Panikstörung, spezifische Phobien

Euro 25,00
Essstörungen: Anorexie und Bulimie

Euro 28,00
Allgemeine psychodynamische Behandlungs- und Krankheitslehre

Euro 39,90

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.