Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Elisabeth Allgoewer

Klassische Ökonomie und moderne Wirtschaft


Preis: ca. EUR 28,00

Dieser Titel erscheint im 4. Quartal 2021.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-020962-6
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 250

Produktbeschreibung
Das Lehr- und Studienbuch bietet eine verständliche Einführung in die Wirtschaftsgeschichte und die Geschichte des ökonomischen Denkens im 19. Jahrhundert. Im Vordergrund der Einführung steht die klassische ökonomische Theorie, die in Adam Smiths Werk An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations (1776) eine erste systematische Ausformulierung fand. Die klassischen Ökonomen stellten die Erklärung von Wachstum und Entwicklung in das Zentrum ihrer Analyse. Den wirtschaftsgeschichtlichen Hintergrund dieses Interesses stellen die umwälzenden Veränderungen im Zeitalter der "Industrialisierung" dar. Neben den realwirtschaftlichen Veränderungen werden die Entwicklungen im institutionellen Rahmen der Wirtschaftsentwicklung im 19. Jahrhundert diskutiert. Die Industrialisierung steht in enger Beziehung zur Entstehung gesellschaftlicher Umwälzungen, die unter dem Stichwort "soziale Frage" diskutiert wurden. Im letzten Kapitel wird die Wirtschaftsentwicklung im 19. Jahrhundert anhand der Leitfrage "Eine Globalisierungswelle?" bis in das 20. Jahrhundert weiterverfolgt.

Autorenporträt
Prof. Dr. Elisabeth Allgoewer lehrt Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Volkswirtschaftslehre informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Geschäftsmodelle im Mittelstand

Euro 39,90
Kapitalmarktorientier-
te Unternehmensbewer-
tung


Euro 49,99
Internationales Dienstleistungsmarke-
ting


Euro 49,00
Kultur- und Kreativwirtschaft in Stadt und Region

Euro 46,00
Die Marke in der Kreativwirtschaft

Euro 29,90
Innovationsmanage-
ment


Euro 28,90

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.