Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH

Urban Taschenbuch



Aus der Reihe
Urban-Taschenbücher

Band 462
Werner Goez

Kirchenreform und Investiturstreit 910-1122

Bearbeitet von Elke Goez


Preis: EUR 18,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-020481-2
Einbandart: kartoniert
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Seiten: 230
Erschienen: 2008
Maße: 185mm x 115mm x 16mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Produktbeschreibung
Der Investiturstreit war ein "Kampf um die richtige Ordnung in der Welt" (Gerd Tellenbach) und bedeutete als solcher eine der tiefsten Zäsuren in der Geschichte des abendländischen Mittelalters. Hier wurde um Reformen gekämpft, die teilweise Folgen bis an die Schwelle der Gegenwart hatten. Der Autor schildert ansprechend und auch für den Laien verständlich das dramatische Ringen zwischen dem sich selbst neu gewiß werdenden Papsttum und den Königtümern Europas, insbesondere dem Reich unter Heinrich IV. und Heinrich V. Der Gang Heinrichs IV. nach Canossa 1077 auf dem Höhepunkt des Konflikts der geistigen und machtpolitischen Auseinandersetzungen zwischen Papsttum und Königtum hat sich tief ins historische Gedächtnis eingeprägt. Sowohl die grundsätzlichen Forderungen und theologisch-kirchenrechtlichen Begründungen der Reformer als auch der Kampf der beiden höchsten Gewalten haben die damalige Welt aufgerüttelt.

Autorenporträt
Dr. Werner Goez (+ 2003) war em. Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Erlangen. Prof. Dr. Elke Goez ist Mitarbeiterin der Monumenta Germaniae Historica.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Urban Taschenbuch informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Die Wittelsbacher

Euro 26,00
Kaiser Friedrich II. (1194-1250)

Euro 16,90
Die Salier

Euro 19,00
Die Wettiner

Euro 18,00
Die Kapetinger

Euro 17,80
Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter

Euro 24,90

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.