kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH, Deutscher Gemeindeverlag GmbH, Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH sowie W. Kohlhammer Compunication GmbH. Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Verena Begemann / Christiane Burbach / Dieter Weber (Hrsg.)

Ethik als Kunst der Lebensführung

Festschrift für Friedrich Heckmann


Preis: EUR 28,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-034058-9
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 288
Illustrationen etc.: 6 Abb.
Erschienen: 2018
Maße: 232mm x 155mm x 17mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Ethik als Kunst der Lebensführung ist dem guten und gelingenden Leben verpflichtet. Praktische Ethosbildung und akademische Ethiklehre bieten vielfältige Anregungen und Orientierungen für ein kluges und gerechtes Handeln. Zu guten Entscheidungen gehört das Wissen um das Strukturelle, Training der Urteilsbildung, Gestaltung von Beziehungen, Bildung der Klugheit und nicht zuletzt Stärkung der Wahrnehmung, Erweiterung unserer Erfahrung und das Ethos der Sensibilität. Dieser Band bietet Anregungen und Fokussierungen, wie Ethik als Kunst der Lebensführung im gesellschaftlichen Diskurs ins Gespräch zu bringen ist.

Autorenporträt
Prof. Dr. Verena Begemann, Prof. Dr. Christiane Burbach und Prof. Dr. Dieter Weber lehren an der Hochschule Hannover, Fakultät für Diakonie, Gesundheit und Soziales.

Mit Beiträgen von
Begemann, Verena / Blancke, Blanca / Brömse, Michael / Burbach, Christiane / Dietz, Alexander / Duwe, Corinna / Engelhardt, Heike / Fritzsche, Andreas / Henning, Hans C. / Lehmeier, Karin / Leupold, Michael / Lysy, Peter / Posch, Ulrike / Rehm, Johannes / Terbuyken, Gregor / Ulrich, Hans G. / Weber, Dieter



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Systematische Theologie / Dogmatik / Theol. Ethik / Ökum. Theologie informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Kompendium der akademischen Sprachtherapie und Logopädie

Euro 34,99
Soziale Arbeit als angewandte Ethik

Euro 31,99
Fest des Glaubens oder Folklore?

Euro 30,00
Die Apostelgeschichte

Euro 52,99
Esther

Euro 97,99
Lernen von Spiel und Beziehungen zu Gleichaltrigen: Integrierte Spielgruppen

Euro 21,99

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.