Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Gero Waßweiler

Katastrophen und Hoffnung

Riskante Liturgien und ihre Predigten angesichts Krisensituationen


Preis: EUR 29,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-034964-3
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 276
Illustrationen etc.: 1 Abb.
Erschienen: 2019
Maße: 232mm x 155mm x 16mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Die Arbeit untersucht Predigten aus vier Gedenkgottesdiensten nach krisenhaften Ereignissen: im Gesamtkontext der Liturgie mit ihren Symbolen, Liedern und Riten, und im Hinblick darauf, wie angesichts dramatischer Ereignisse angemessen von der christlichen Hoffnung gepredigt werden kann. In derartigen Situationen stehen die traditionellen Kirchen, trotz der großen Distanz vieler Bürgerinnen und Bürger ihnen gegenüber, unter einem nicht unerheblichen öffentlichen Druck, über ihre Kernmitglieder hinausreichende Angebote zu machen, die rege besucht werden und medial große Aufmerksamkeit genießen. Vor allem die Predigenden stehen bei diesen Anlässen vor der Herausforderung, persönliche Betroffenheit, Bezug zur Tradition der eigenen Konfession bzw. Religion und Rücksicht auf Anwesende anderer Religionen oder ohne Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft in Einklang zu bringen.

Autorenporträt
Gero Waßweiler ist Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche in Dortmund und wurde an der University of South Africa am Department of Philosophy, Practical and Systematic Theology promoviert.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Praktische Theologie / Kirche informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Sucht: bio-psycho-sozial

Euro 25,99
Das Feuerwehr-Lehrbuch

Euro 79,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.