kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH, Deutscher Gemeindeverlag GmbH, Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH sowie W. Kohlhammer Compunication GmbH. Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
DIAKONIE

Beate Hofmann (Hrsg.)

Merkmale diakonischer Unternehmenskultur in einer pluralen Gesellschaft


Preis: EUR 32,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-037472-0
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 301
Illustrationen etc.: 26 Abb., 16 Tab.
Erschienen: 2020
Maße: 232mm x 155mm x 16mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Was nehmen Mitarbeitende der Diakonie als markante Merkmale der Unternehmenskultur in ihren Einrichtungen wahr? Und wie gehen Mitarbeitende ohne Kirchenbindung mit dieser Unternehmenskultur um? Inwieweit gelingt es, diakonische Identität über Unternehmenskultur auch in wachsender Pluralität zu gestalten? Diesen Fragen geht die vorliegende Studie nach. In 33 diakonischen Einrichtungen der stationären Alten- und Eingliederungshilfe fanden empirische Untersuchungen statt. Das Buch stellt zentrale Ergebnisse des Forschungsprojekts vor und diskutiert sie im Licht der aktuellen Diskurse um diakonische Identität in wachsender Pluralität.

Autorenporträt
Prof. Dr. Beate Hofmann ist Professorin für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und Bischöfin der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, Heike Schneider war Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl. Carolin Brune ist Soziologin und arbeitete als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt am IDM. Prof. Dr. Tim Hagemann ist Professor für Arbeits-, Organisations- und Gesundheitspsychologie an der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld.

Mit Beiträgen von
Brune, Carolin / Bunner, Eva-Maria / Evers, Ralf / Hagemann, Tim / Heine-Göttelmann, Christian / Krause-Wack, Daniela / Moos, Thorsten / Schneider, Heike / Will-Armstrong, Johanna



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Diakoniewissenschaft / Diakonie informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Planspiele Pflege und Gesundheit

Euro 29,00
Psychodynamische Psychotherapie mit Säuglingen und Kleinkindern

Euro 36,00
Seelische Gesundheit von Geflüchteten

Euro 19,00
Das Feuerwehr-Lehrbuch

Euro 79,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.