Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament (BWANT)

Band 172
Kerstin Schiffner

Lukas liest Exodus

Eine Untersuchung zur Aufnahme ersttestamentlicher Befreiungsgeschichte im lukanischen Werk als Schrift-Lektüre


Preis: EUR 45,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-019732-9
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 468
Erschienen: 2008
Maße: 240mm x 160mm x 25mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Schiffner nimmt das lukanische Doppelwerk (Lukasevangelium und Apostelgeschichte) in seiner Gesamtkomposition in den Blick und versteht es als messianische Exodus-Lektüre: als Wahrnehmung, Erinnerung und Neuerzählung der grundlegenden Befreiungsgeschichte Israels. Die Befreiung aus Ägypten, wie sie im Alten Testament in den Büchern Exodus bis Josua erzählt ist, wurde zur Zeit der Entstehung der neutestamentlichen Schriften vielfältig rezipiert. In diesen Diskurs schöpferischer Lektüren mischt sich das lukanische Doppelwerk als eine jüdische Schrift unter vielen mit einer eigenen Perspektive ein: Für Lukas ist mit Leben, Tod und Auferweckung Jesu von Nazareth, des Messias Gottes, eine Bekräftigung dieser Befreiungsgeschichte gegeben, die zugleich die - unverbrüchlichen - Verheißungen und Bundesschlüsse des Gottes Israels mit seinem Volk für die Völker der Welt öffnet.

Autorenporträt
Dr. Kerstin Schiffner ist Vikarin der Evangelischen Kirche von Westfalen.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Altes Testament informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

»Säet euch Gerechtigkeit!«

Euro 29,00
Gotteserdung

Euro 39,80
Die Sprache des Textilen

Euro 39,00
Im Brennpunkt: Die Septuaginta

Euro 40,00
Die Verachteten stehen auf

Euro 39,00
Umgang mit Fremden in Israel und Assyrien

Euro 45,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.