Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Hans Frör

Das Drama des Zweiten Jesaja

Inszenierung und Reflexion der prophetischen Dialoge Jesaja 40-55


Preis: EUR 22,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-032202-8
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 286
Erschienen: 2016
Maße: 232mm x 155mm x 16mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Die prophetischen Dialoge des "Zweiten Jesaja" (Jes. 40-55) spiegeln die dramatische Geschichte der Befreiung Israels aus der babylonischen Gefangenschaft. Die hebräischen Verse erweisen sich als vielstimmiges Drama: Gott spricht zu seinen Propheten und mit ihnen zu seinem verstörten Volk, hört seine Klage, tröstet und stärkt, eröffnet die Auseinandersetzung mit den Mächtigen und ihren Göttern, kündigt auf den Trümmern des Alten Neues an, Ungeahntes - Gerechtigkeit dem Volk und den Völkern. Hans Frör setzt das Drama des Zweiten Jesaja in Szene, zeichnet die dramaturgischen Elemente nach und erschließt so die theologisch-politische Dynamik der Dialoge in ihrer geschichtlichen und gegenwärtigen Aktualität. Das Drama des Zweiten Jesaja ist eine Herausforderung zur kritisch-kreativen Auseinandersetzung mit biblischen Texten und gibt Impulse für Bibelarbeit, Gottesdienst, Religionspädagogik, Musik- und Theatergruppen und für die politische Diskussion.

Autorenporträt
Hans Frör ist Pfarrer der evang.-luth. Kirche in Bayern. Er war Gemeindepfarrer und Leiter der Evang. Telefonseelsorge in München, danach Fortbildungsleiter für Erwachsenen- und Familienbildung in Stein.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Allgemein / Interdisziplinär informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.