ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Studien zur christlichen Religions- und Kulturgeschichte

Band 16
Mariano Delgado / Gregor M. Hoff / Günter Riße (Hrsg.)

Das Christentum in der Religionsgeschichte

Perspektiven für das 21. Jahrhundert . Festschrift für Hans Waldenfels


Preis: EUR 54,00

(Bei Kohlhammer nur in Deutschland, Österreich und Nordamerika erhältlich.)

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-022031-7
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 368
Erschienen: 2011
Maße: 230mm x 165mm x 24mm

Produktbeschreibung
Das Christentum ist Teil der Religionsgeschichte und deshalb auch im Konzert der Religionen zu sehen. Dabei stellt sich die Frage nach seiner Eigentümlichkeit angesichts der Anfechtungen anderer Religionen. Dies gilt vor allem für das 21. Jahrhundert, das vom Zusammenwachsen der Menschheitsfamilie geprägt ist. Die Globalisierung führt zur Entstehung von plurireligiösen Gesellschaften, zu vermehrten Begegnungen von Menschen verschiedener Religionen und Kulturen. Kaum ein anderer zeitgenössischer Theologe hat sich mit den Folgen dieser neuen Weltsituation für christliche Theologie intensiver und produktiver auseinandergesetzt als Hans Waldenfels. Sein Werk enthält bedeutende Impulse für eine christliche Theologie der Religionen und den interreligiösen Dialog. Aus diesem Grund haben ihm Freunde und Schüler diesen Band gewidmet.

Autorenporträt
Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Hans Waldenfels lehrte Fundamentaltheologie, Theologie der Religionen und Religionsphilosophie an der Universität Bonn. Prof. Dr. Dr. Mariano Delgado lehrt Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Universität Fribourg; Prof. Dr. Gregor Maria Hoff lehrt Fundamentaltheologie und Ökumene an der Universität Salzburg; Prof. Dr. Günter Riße lehrt Religionswissenschaft/Fundamentaltheologie an der Phil.-Theol. Hochschule Vallendar.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Religionsgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Das Kreuz mit der Arbeit

Euro 24,90
Die Verkörperung der Theologie

Euro 49,80
Ringen um die Wahrheit

Euro 79,90
Evangelium und Kultur

Euro 69,00
das Krankenhaus

Euro 300,40
Das Wesen des Christentums

Euro 16,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.