Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Die Religionen der Menschheit

Band 31
Francis Rapp

Christentum IV

Zwischen Mittelalter und Neuzeit (1378 - 1552)


Preis: EUR 120,00

Serienpreis: Eur 98,-- / SFr 112,70 / ÖEur 100,80 (Bei Abnahme aller Bände dieser Reihe)

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-015278-6
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: VIII, 466
Erschienen: 2006
Maße: 237mm x 168mm x 39mm

Produktbeschreibung
Das durch das Große Schisma (1378-1415) erschütterte Papsttum stellte seine Autorität nur mühsam wieder her und konnte die heiß ersehnte Reform nicht voranbringen. Wollte die Gesundung des Hauptes nicht gelingen - an der Besserung der Glieder wurde in der Kirche im 15. Jh. aktiv gearbeitet. Der sehnliche Wunsch nach einem dem reinen Evangelium gemäßen Christentum ging damit allerdings nicht in Erfüllung; das beweisen sowohl die hussitische Revolution wie auch die Kritik mancher Humanisten. Daher fand Luthers reformatorischer Vorstoß Anklang; ein Funke löste einen Flächenbrand aus. In weiten Teilen Europas stürzte das alte kirchliche Gebäude ein; die Reformation baute ein neues auf. Der Papstkirche gelang es jedoch, diese Krise zu überstehen. Das Trienter Konzil (1545-63) brachte längerfristig Reformerfolge und Konsolidierung. Zu Beginn der Neuzeit bestanden zwei verschiedene Formen des Christentums im Abendland, die evangelische und die katholische.

Autorenporträt
Prof. em. Dr. Francis Rapp lehrte Mittelalterliche Geschichte an der Université Marc Bloch Strasbourg.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Die Religionen der Menschheit informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Das Judentum

Euro 76,00
Der Islam III

Euro 76,00
Die Religionen in vorgeschichtlicher Zeit

Euro 89,00
Der Islam II

Euro 69,00
Eine Frage der Rasse?

Euro 39,00
Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Euro 249,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.