Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH

Psychotherapie



Aus der Reihe
Psychodynamische Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Gabriele Häußler

Psychodynamische Psychotherapie mit Säuglingen und Kleinkindern


Preis: EUR 36,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB MOBI PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-029867-5
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 189
Illustrationen etc.: ca. 10 Abb.
Erschienen: 2020
Maße: 204mm x 140mm x 10mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Neben Säuglingsforschung und Bindungstheorie haben insbesondere Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften das Bild vom Säugling und Kleinkind bereichert und frühe Beziehungen in den Blick gerückt. Genetische Anlagen und Umwelteinflüsse interagieren von Beginn an und prägen die Entwicklung von Säugling und Kleinkind. Dadurch hat die psychodynamische Psychotherapie bei Säuglingen und Kleinkindern ein bedeutendes Gewicht bekommen. Das Buch zeigt das Spektrum dieser Therapie unter Einbeziehung der Eltern in ihren gebräuchlichsten Ansätzen und ihrer Methodik auf. Dabei spielen sowohl aktuelle Beziehungen, insbesondere von Mutter-/Vater-Kind, aber auch frühere, transgenerationale Beziehungserfahrungen eine zentrale Rolle. Gabriele Häußler ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in eigener Praxis in Heilbronn, Dozentin und Supervisorin an verschiedenen psychoanalytischen Aus- und Weiterbildungsinstituten und arbeitet mit Säuglingen und Kleinkindern zusammen mit deren Eltern.

Autorenporträt
Gabriele Häußler ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in eigener Praxis, Dozentin am Psychoanalytischen Institut Stuttgart e.V. und am Institut für Psychoanalyse und analytische Psychotherapie Würzburg e.V.; Mitarbeiterin der Psychotherapeutischen Babyambulanz Stuttgart im Psychoanalytischen Institut Stuttgart e.V.; Supervisorin am Psychoanalytischen Institut Stuttgart e.V., am Institut für Psychoanalyse und analytische Psychotherapie Würzburg e.V. sowie am Institut für analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Heidelberg e.V.; Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift Analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie> (AKJP) im Verlag Brandes & Apsel.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Psychotherapie informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Seelische Gesundheit von Geflüchteten

Euro 19,00
Planspiele Pflege und Gesundheit

Euro 29,00
Merkmale diakonischer Unternehmenskultur in einer pluralen Gesellschaft

Euro 32,00
Das Feuerwehr-Lehrbuch

Euro 79,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.