ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Volker Tschuschke

Psychische Störungsbilder bei Kindern und Jugendlichen

Eine kritische Bestandsaufnahme evidenzbasierter Diagnostik und Behandlung


Preis: EUR 49,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB MOBI PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-030842-8
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 438
Illustrationen etc.: 9 Abb., 28 Tab.
Erschienen: 2019
Maße: 240mm x 170mm x 20mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Das Buch dokumentiert das aktuell verfügbare Wissen zur differenziellen Wirksamkeit unterschiedlicher psychotherapeutischer Verfahren bei 22 psychischen Krankheitsbildern. Gleichzeitig versucht es, eine Brücke zwischen klinischer Praxis und Forschung zu schlagen. Alle Störungsbilder werden schulenübergreifend im Hinblick auf ihre Genese behandelt und stellen somit auch eine breite Wissens- und Erklärungsbasis für psychische Erkrankungen im Erwachsenenalter dar. Der Autor gibt einen detaillierten Überblick über den aktuellen Stand der Erkenntnisse zur Entstehung und Therapie psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Symptomatik, Auftretenshäufigkeit, unterschiedliche Erklärungsansätze, Komorbiditäten, diagnostische Vorgehensweisen, Interview- und Testverfahren, Behandlungsmöglichkeiten sowie Erfolgsaussichten werden dargelegt, indem die evidenzbasierte Forschung kritisch unter die Lupe genommen wird. Der Autor möchte allen praktisch tätigen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten ein wissenschaftsmethodologisch kritisches Werk an die Hand geben, das ihnen erlaubt, die Studienlage zu den verschiedenen Störungsbildern differenziert - und in dennoch verständlicher Weise - beurteilen zu können.

Autorenporträt
Volker Tschuschke, Univ.-Prof. Dr. rer. biol. hum. habil., Dipl.-Psych., ist Psychoanalytiker und war Lehrstuhlinhaber für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum zu Köln.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Psychoanalyse informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.