ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Rat & Hilfe

Matthias Michal

Depersonalisation und Derealisation

Die Entfremdung überwinden


Preis: EUR 28,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB MOBI PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-033707-7
Auflage: 3., erweiterte und überarbeitete Auflage
Seiten: 177
Illustrationen etc.: 2 Abb., 3 Tab.
Erschienen: 2018
Maße: 205mm x 140mm x 10mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Downloads
Downloadmaterial zum runterladen   
Passwortgeschütztes Downloadmaterial

Produktbeschreibung
Menschen, die sich dauerhaft wie abgetrennt von ihrer Umgebung oder sich selbst erleben, die das Gefühl haben, nicht richtig hier zu sein, und alles unwirklich wahrnehmen, leiden meist unter einer Depersonalisations-Derealisationsstörung. Betroffene stoßen mit ihrem Leiden oft auf Unverständnis und erhalten keine adäquate Behandlung. Der Ratgeber bietet umfassende Informationen zu diesem Krankheitsbild, den Behandlungs- und Selbsthilfemöglichkeiten. Auch nach Jahrzehnten ist es noch möglich, die Entfremdung zu überwinden. Im Vergleich zur Vorauflage wurden vor allem der Selbsthilfeteil überarbeitet und ein Kapitel aufgenommen, das sich direkt an Psychotherapeuten wendet und die typischen Behandlungsschwierigkeiten und Möglichkeiten zu deren Überwindung beschreibt. Für die Selbsthilfe stehen kostenfrei Materialien zur Verfügung, u. a. zwei Audiodateien mit Anleitungen zur Achtsamkeitsmeditation, ein Therapielogbuch, Informationen zum Thema Psychotherapie.

Autorenporträt
Prof. Dr. med. Matthias Michal, Stellvertreter des Direktors der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz, leitet seit 2005 die erste Spezialsprechstunde "Depersonalisation-Derealisation" in Deutschland.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Patientenratgeber (Rat & Hilfe) informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Gruppentherapie

Euro 39,00
Achtsamkeit in der Suchttherapie

Euro 28,99
Achtsamkeit in der Suchttherapie

Euro 28,99
Achtsamkeit in der Suchttherapie

Euro 28,99
Der Nahostkonflikt

Euro 29,00
Empfinden, Intuieren, Fühlen und Denken

Euro 32,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.