Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
BRANDSchutz - Online; BRANDSchutz - Online Jahrgang 2017; BRANDSchutz - Online 71 (2017): 02

Bernd Weinhold

Neue Ausführungsvorschriften für Sicherheitstreppenräume in Berlin


Preis: EUR 3,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 4.3 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-422746-8
Seitenbereich: 3
Erschienen: 2017

Produktbeschreibung
Im Rahmen einer intensiven Diskussion wurde auch im brandSchutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung das Thema "Zweiter Rettungsweg über Leitern der Feuerwehr" erörtert. Ursache war auch der massive Druck auf den Wohnungsbau in Berlin, der möglichst viele Baulücken in gefragten Lagen mit Wohngebäuden schließen wollte, aus verschiedenen Gründen aber keinen zweiten Rettungsweg über Leitern der Feuerwehr gewährleisten konnte. Dabei zeichnete sich insbesondere der Sicherheitstreppenraum als eine mögliche Lösung ab, die allseits bekannt ist. Der innenliegende Sicherheitstreppenraum wird nur in der Muster-Hochhausrichtlinie explizit im Vorschriftenwerk bzw. durch die DIN EN 12101-6 "Rauch- und Wärmefreihaltung - Teil 6: Festlegungen für Differenzdrucksysteme, Bausätze" technisch beschrieben. Er gilt aber für Gebäude oberhalb von 22 Metern Fußbodenoberkante bis hin in Höhen, die in Deutschland etwa 300 Meter erreichen, und ist technisch sehr aufwändig. Das Ergebnis der Diskussion in Berlin über mögliche Erleichterungen bei Sicherheitstreppenräumen unterhalb der Hochhausgrenze sind die neuen "Ausführungsvorschriften über den Bau von Sicherheitstreppenräumen" des Landes Berlin. Sie treten zum 1. Februar 2017 in Kraft. Diese werden im Beitrag dargestellt.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Sicherheitstreppen-
raum "light" als zweiter Rettungsweg?


Euro 3,95
Der zweite Rettungsweg in Theorie und Praxis

Euro 3,95
Erster und zweiter Rettungsweg aus feuerwehrtechnischer Sicht

Euro 4,95
Möglichkeiten und Grenzen der Personenrettung über Leitern der Feuerwehr

Euro 5,95
Der Einsatz von Holz in Gebäuden der Gebäudeklasse 4

Euro 3,95
Wo liegt die Grenze des Zweiten Rettungsweges über Leitern?

Euro 3,95

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.