kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH, Deutscher Gemeindeverlag GmbH, Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH sowie W. Kohlhammer Compunication GmbH. Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Urban Akademie

Hans-Henning Kortüm

Kriege und Krieger 500 - 1500


Preis: EUR 27,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-021416-3
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 290
Illustrationen etc.: 12 Abb.
Erschienen: 2010
Maße: 210mm x 135mm x 15mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Das Buch beschäftigt sich mit grundlegenden Aspekten des Krieges im Allgemeinen und mittelalterlicher Kriege im Besonderen. In diesem Zusammenhang wird unter anderem folgenden Fragen nachgegangen: Aus welchen Gründen führte man im Mittelalter einen Krieg? Welche Arten von Krieg (Genozid, "Bürgerkrieg", Expansionskrieg usw.) kannte das Mittelalter? Wer hat diese Konflikte ausgefochten? Welche Mittel wurden dabei eingesetzt? Wie wirkten sich Kriege auf Nichtkombattanten aus? - Lieb gewordene Klischees über den Krieg im Mittelalter werden anhand der aktuellen Forschung auf den Prüfstand gestellt. Zeigen aktuelle Kriege nach einhelliger Forschungsmeinung typisch mittelalterliche Züge, so erweisen sich umgekehrt mittelalterliche Kriege bei genauerem Hinsehen als überraschend modern. Ein leicht lesbares, wissenschaftlich fundiertes Studienbuch zum Phänomen der Kriege in der Zeit des Mittelalters.

Autorenporträt
Professor Dr. Hans-Henning Kortüm ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Regensburg.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Mittlere Geschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Die Jagiellonen

Euro 29,80
Die Staufer

Euro 19,80
Die Städte der Markgrafen von Baden

Euro 22,00
Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter

Euro 24,90
Theodora von Byzanz

Euro 17,90
Quellen zur Geschichte der Franken und der Merowinger

Euro 29,90

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.