Suche
Startseite Login     Download     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Behandlungspfade für die ambulante Integrierte Versorgung von psychisch erkrankten Menschen

Jeanett Radisch / Katja Kleine-Budde / Johanna Baumgardt / Jörn Moock / Wolfram Kawohl / Wulf Rössler

Schizophrenie


Preis: EUR 49,99

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB MOBI PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-026076-4
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 168
Illustrationen etc.: 9 Abb., 40 Tab.
Erschienen: 2015
Maße: 298mm x 210mm x 8mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Downloads
Downloadmaterial zum runterladen   
Passwortgeschütztes Downloadmaterial

Produktbeschreibung
Die Schizophrenie ist eine komplexe psychische Störung, die weltweit etwa 1% der Bevölkerung mindestens einmal im Leben betrifft. In den letzten Jahren wurde die wohnortnahe ambulante Versorgung für schizophren Erkrankte ausgeweitet. Aufgrund der Krankheitscharakteristika ist eine effektive ambulante Begleitung und Behandlung über eine vergleichsweise lange Dauer maßgeblich für den Behandlungserfolg. Zur Sicherung einer guten und effizienten ambulanten Versorgung ist die Implementierung von evidenz- und leitlinienbasierten Behandlungspfaden von großem Nutzen, um Versorgungsabläufe zu optimieren, eine interdisziplinäre Koordination zu ermöglichen und Transparenz für Leistungserbringer, Kostenträger, Patienten und deren Angehörigen zu gewährleisten. Das vorliegende Buch beschreibt einen ambulanten Behandlungspfad Schizophrenie und ist ein Praxisleitfaden für eine erfolgreiche ambulante Versorgung. Algorithmen können als Zusatzmaterial im Internet heruntergeladen werden.

Autorenporträt
Jeanett Radisch (Dipl.-Soz.), Katja Kleine-Budde (Dipl.-Ökon.) und Johanna Baumgardt (M.A.) haben während ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeitende im Kompetenztandem "Vernetzte Versorgung" des Innovations-Inkubators der Leuphana Universität Lüneburg maßgeblich an der Erstellung des Behandlungspfades mitgewirkt. Dr. Jörn Moock (Dipl.-Soz.) verantwortet die Koordination und operative Leitung des Kompetenztandems "Vernetzte Versorgung". Prof. Dr. Wolfram Kawohl ist Stv. Chefarzt und Leiter des Zentrums für Soziale Psychiatrie an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich und Privatdozent an der Med. Fakultät der Universität Zürich. Er ist als Gastprofessor an der Leuphana Universität Lüneburg tätig. Prof. Dr. Wulf Rössler (Dipl.-Psych.), langjähriger Klinikdirektor und Vorsteher an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (PUK), lehrt als Seniorprofessor an der Leuphana Universität Lüneburg und an der Universität Sao Paulo.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Psychiatrie informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Konzepte der Psychopathologie

Euro 29,00
Praktische Neurorehabilitation

Euro 84,99
Kriterien stationärer psychiatrischer Behandlung

Euro 49,00
Sexualität, Körper und Neurobiologie

Euro 35,00
Therapie der Drogenabhängigkeit

Euro 49,90
Die psychiatrisch-psycho-
logische Begutachtung


Euro 49,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.