Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH

Medizin


Medizin

Schwerpunkte des aktuellen medizinischen Fachbuchprogramms bilden Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Neurowissenschaften sowie Kinder- und Jugendmedizin, Geriatrie und Palliativmedizin. Circa 200 lieferbare Lehr- und Praxisbücher, die die ganze Bandbreite der psychischen und neurologischen Erkrankungen und ihr aktuelles Diagnose- und Behandlungsspektrum abdecken, richten sich an Ärzte und Psychologen, die in Kliniken und Praxen tätig sind, an Ärzte und Psychologen in Fort- und Weiterbildung sowie an Studierende und Dozenten.

Ratgeber zu medizinischen und psychologischen Themen wenden sich an Betroffene und Angehörige. Die Autoren der Publikationen sind ausgewiesene und renommierte Experten, die den aktuellen Wissensstand praxisnah und verständlich darstellen.

Anfänge und Entwicklung des Medizin-Programms

Veröffentlicht werden Lehr-, Studien- und Praxisbücher aus der Medizin in nennenswerter Zahl seit den frühen 1980er-Jahren. So erschienen beispielsweise 1982/83 mit "Das konzentrationsgestörte und hyperaktive Kind" (Hans-Christoph Steinhausen), "Psychotherapie. Eine Einführung für Mediziner und Psychologen" (Hans-Oskar Badura) und "Atlas der Klinischen Elektromyographie und Neurographie" (Manfred Stöhr) erste wegweisende Werke aus den Fachgebieten Psychiatrie und Neurologie. Im Verlauf der 1980er-Jahre umfasste das Programm auch Titel aus weiteren Fachgebieten wie die der Inneren Medizin, der Lungenheilkunde, Augenheilkunde oder Notfallmedizin.

Standardwerke der Medizin

Zu Standardwerken der aktuellen deutschsprachigen Fachliteratur zählen aus dem Programm des Verlags W. Kohlhammer u. a.:

  • „Therapie und Verlauf neurologischer Erkrankungen“ (T. Brandt, H.-C. Diener, Ch. Gerloff)
  • „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ (M. Ermann)
  • „Pädiatrische Neurologie“ (F. Heinen et al.)
  • „Säuglings- und Kleinkindpsychiatrie" (A. v. Gontard)
  • „Klinische Elektromyographie und Neurographie – Lehrbuch und Atlas“ (M. Stöhr)
  • „Forensische Psychiatrie“ (W. Rasch, N. Konrad)
  • „Geistige Behinderung“ (G. Neuhäuser, H.-C. Steinhausen)
  • „Autismus-Spektrum-Störungen" (M. Noterdaeme, A. Enders
  • „Handbuch ADHS" (H.-C. Steinhausen, A. Rothenberger, M. Döpfner)
  • „Soziale Psychiatrie" (J. Clausen, I. Eichenbrenner)
  • „Das Gehirn – ein Beziehungsorgan“ (Th. Fuchs)
  • „Ethik in der Altersmedizin“ (H. Helmchen, S. Kanowski, H. Lauter)
  • „Weißbuch Geriatrie" (Bundesverband Geriatrie)
  • „Spiritualität und Medizin" (E. Frick, T. Roser)
  • „Sozialmedizin“ (H. Waller)


Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Aktuellste Neuerscheinungen
Gruppentherapie

Euro 39,00
Depersonalisation und Derealisation

Euro 28,00
Mit älteren Menschen kommunizieren

Euro 24,00
Autismus und ADHS

Euro 26,00
Führen und Leiten in Hospiz- und Palliativarbeit

Euro 36,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.