ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2018; Natur und Landschaft 93 (2018): 11

Konstantin Kreiser, Claus Mayr, Kristina Barnes und Raphael Weyland

Ziele, Inhalte, Ergebnisse und Konsequenzen des "Fitness-Checks" der EU-Naturschutzrichtlinien


Preis: EUR 2,95

Downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 2.4 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153639-6
Auflage: 1. Auflage
Seitenbereich: 510-516
Erschienen: 2018
DOI: 10.17433/11.2018.50153639.510-516

Produktbeschreibung
Vogelschutz- und FFH-Richtlinie sind die zentralen Rechtsinstrumente der Europäischen Union zum Schutz der biologischen Vielfalt. Die EU-Kommission unterzog diese im Rahmen ihres REFIT-Programms einem 'Fitness-Check'. Es folgte ein über zweijähriger Prüfungs- und Diskussionsprozess unter Beteiligung aller maßgeblichen EU-Institutionen, der Zivilgesellschaft und der Interessenverbände (Landnutzende und Industrie). Schwerpunkt war eine externe Evaluierung nach fünf Kriterien: Effektivität, Effizienz, Kohärenz, Relevanz und EU-Mehrwert. Die Gutachter kamen zu dem Urteil, dass die Richtlinien zwar die Kriterien erfüllen ('fit for purpose'), ihre Ziele jedoch noch nicht völlig erreicht werden konnten, u.a. auf Grund unzureichender Finanzierung der Umsetzung. Im Dezember 2016 folgte die EU-Kommission diesen Empfehlungen. Sie beschloss, die beiden Richtlinien nicht zu überarbeiten, nachdem sich auch das EU-Parlament, die EU-Umweltminister, der Ausschuss der Regionen und 94% der Teilnehmenden einer EU-Konsultation in diesem Sinne geäußert hatten. Im April 2017 stellte die Kommission den 'Aktionsplan für Natur, Mensch und Wirtschaft' zur besseren Umsetzung der Richtlinien vor.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Neuerscheinungen informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.