ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Zeitschrift für Beamtenrecht online; Zeitschrift für Beamtenrecht Jahrgang 2018; Zeitschrift für Beamtenrecht 65 (2018): 01/02

Ingo Becker-Kavan

Muss ein ablehnender Bescheid über eine Dienstaufsichtsbeschwerde begründet werden?


Preis: EUR 9,40

Downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 876.3 KB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-102245-5
Auflage: 1. Auflage
Seitenbereich: 1-10
Erschienen: 2017

Produktbeschreibung
Der Bekanntheitsgrad von Dienstaufsichtsbeschwerden steht in einem deutlichen Widerspruch zu der Beachtung, die dieser nicht förmliche Rechtsbehelf im Schrifttum hat. Hat der alte Satz, dass Dienstaufsichtsbeschwerden "form-, frist- und fruchtlos" seien heute noch seine Berechtigung oder ist in dem Umgang von Bürger und Obrigkeit ein Wandel eingetreten? Dieser Frage und der Frage nach der inhaltlichen Substanz eines Bescheides über eine ablehnende Dienstaufsichtsbeschwerde geht der folgende Beitrag nach.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.