Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Anton Kapfer

Entrechtet - Entwürdigt - Entwurzelt

Jüdische Familien im Holocaust


Preis: ca. EUR 15,00

Dieser Titel erscheint im 2. Halbjahr 2021.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-041026-8
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 100

Produktbeschreibung
Als am 30. Januar 1933 Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde, änderte sich vor allem auch die Lebenslage der Juden in Deutschland. Selbst in die vermeintlich heile Welt der ländlichen Regionen, wo Nachbarn einander kennen und unterstützen, streckte die Krake der nationalsozialistischen Ideologie ihre Tentakel aus und legte ihre vernichtenden Arme um alle Bereiche des öffentlichen Lebens - so auch in Binswangen, einer Gemeinde mit damals weniger als 1000 Einwohnern. Mit einer jüdischen Schule und einer Synagoge gab es hier eine Tradition jüdischen Lebens. 1933 lebten noch 36 Menschen jüdischen Glaubens in Binswangen, und diese mussten alle Repressalien der neuen Machthaber erleiden. Anton Kapfer zeichnet das Schicksal der Juden in Binswangen anhand von Briefen dreier Familien exemplarisch nach und geht dabei der Frage nach, weshalb es der Dorfgemeinschaft nicht möglich war, ihre schwächsten Mitglieder zu schützen.

Autorenporträt
Anton Kapfer ist Vorsitzender des Förderkreises der Synagoge Binswangen und ausgewiesener Experte zum Holocaust.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Neuere Geschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.