Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Forum historische Forschung: Mittelalter

Charlotte Katharina Kempf

Materialität und Präsenz von Inkunabeln

Die deutschen Erstdrucker im französischsprachigen Raum bis 1500


Preis: EUR 89,00

Serienpreis: € (D) 79,- / CHF 94,80 / € (A) 81,20 (bei Abnahme aller Bände dieser Reihe)

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als EPUB MOBI PDF

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-037673-1
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 583
Illustrationen etc.: 17 Abb., 19 Tab., 1 Kt.
Erschienen: 2020
Maße: 232mm x 155mm x 30mm

Aus dem Inhalt
Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Produktbeschreibung
Die Dissertation greift ein in der buchhistorischen Forschung wenig untersuchtes Phänomen auf: die Leistung und Bedeutung der deutschen Buchdrucker auf dem französischen Buchmarkt. Die Arbeit verknüpft biographische Aspekte der Drucker mit ökonomischen Fragestellungen und kulturellen Rahmenbedingungen. Sie gelangt so zu aussagekräftigen Erkenntnissen über den Medienwandel in der Inkunabelzeit als einem komplexen Innovationsprozess, an dessen Ende die Ablösung der Handschrift durch den Buchdruck steht.

Autorenporträt
Charlotte Kempf studierte an den Universitäten Mainz und Freiburg im Breisgau und promovierte anschließend in Mittelalterlicher Geschichte im Rahmen eines deutsch-franzöischen Programms der Universität Heidelberg und der École des hautes études en sciences sociales Paris.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Mittlere Geschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.