Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Lebendige Vergangenheit. Zeugnisse und Erinnerungen

Band 25
Albrecht Ernst (Bearb.)

Lebenslange Freundschaft

Briefe König Wilhelms II. von Württemberg an Detlev von Plato und Gottfried von Reden, 1868-1920

Bearbeitet von Albrecht Ernst



Preis: ca. EUR 32,00

Dieser Titel erscheint im 4. Quartal 2021.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-041309-2
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 400
Illustrationen etc.: zahlreiche Abb.

Produktbeschreibung
Der Ruf des rechtschaffenen, bürgernahen Landesvaters begleitet König Wilhelm II. von Württemberg (1848-1921) bis in die Gegenwart. Doch Selbstzeugnisse aus seiner Feder, die seine Persönlichkeit hervortreten ließen, sind ausgesprochen rar. Umso wertvoller ist die Korrespondenz, die Wilhelm mit Detlev von Plato und Gottfried von Reden, seinen Freunden aus Göttinger Studententagen, führte. Die mehr als 600 Briefe sind eine einzigartige Geschichtsquelle, die landesweit ihresgleichen sucht. Die im Du-Stil gehaltenen Schriftstücke gewähren tiefe und unerwartet offene Einblicke in Wilhelms Leben, in seine persönlichen Einschätzungen, in die politische Situation von der Reichsgründung bis hin zur Abdankung am Ende des Ersten Weltkriegs, ja bis zum Beginn der Weimarer Republik.

Autorenporträt
Dr. Albrecht Ernst ist Archivar beim Landesarchiv Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart. Er war Vorsitzender des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.