ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen

Band 207
Pia Ulrike Eckhart

Ursprung und Gegenwart

Geschichtsschreibung in der Bischofsstadt und das Werk des Konstanzer Notars Beatus Widmer (1475-ca.1533)


Preis: EUR 49,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-030722-3
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: LXXXIV, 570
Illustrationen etc.: 11 Abb.
Erschienen: 2016
Maße: 235mm x 165mm x 45mm

Produktbeschreibung
Der bischöfliche Notar Beatus Widmer hinterließ eine bislang kaum beachtete Chronik, worin sein Interesse nicht allein der Geschichte des Bistums bzw. seiner Bischöfe galt, sondern auch der Stadt Konstanz und des Reichs. Daher war Widmers Werk weder eindeutig der städtischen Chronistik, noch der Bistumsgeschichtsschreibung zuzuordnen und wurde in älteren Studien, die entweder der einen oder anderen dieser beiden Gattungen galten, nicht beachtet. Besonders zur Zeit der beginnenden Reformation, als das seit jeher spannungsreiche Verhältnis zwischen Stadt und Bischof durch die Glaubensfragen eine zusätzliche Komponente erhielt & der Bischofshof blieb altgläubig, die Stadt neigte der Reformation zu & gewann die Frage nach den Ursprüngen von Stadt und Bistum eine neue Brisanz. Dies schlug sich auch in Widmers Chronik nieder, der auf einer reichhaltigen Grundlage älterer Ursprungsgeschichten die angebliche früheste Geschichte der beiden Institutionen darstellte.

Autorenporträt
Pia Ulrike Eckhart wurde mit dieser Studie an der Universität Freiburg promoviert und ist wissenschaftliche Assistentin am Historischen Seminar der Universität Freiburg.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.