ONLINE-SHOP: Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Notwendige Cookies für einwandfreie Funktionalität

Statistik


Cookies   Datenschutzerklärung

 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen

Band 164
Gabriele Kersting

Steuerwiderstand und Steuerkultur

Der Kampf gegen das Umgeld im Königreich Württemberg (1819-1871)


Preis: EUR 22,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-019479-3
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: XXXIII, 229
Illustrationen etc.: 12 Tab. s/w, 4 Diagr. s/w, 1 Karte s/w
Erschienen: 2006
Maße: 232mm x 160mm x 22mm

Produktbeschreibung
Im 19. Jahrhundert entwickelten sich im Königreich Württemberg die Abgaben auf Produktion und Ausschank alkoholischer Getränke, das sogenannte Umgeld, zu einer wichtigen Finanzquelle des Staates. Dieses Umgeld verursachte wie kaum eine andere Steuer jahrzehntelange Konflikte zwischen Fiskus und Steuerpflichtigen, die mit wechselnder Schärfe geführt wurden. Auf einer dementsprechend breiten Quellengrundlage analysiert die vorliegende Studie den erheblichen Steuerwiderstand in Württemberg und interpretiert ihn vor dem Horizont der damaligen Steuerkultur. Sie zeichnet damit aus beiden Perspektiven - des besteuernden Staates wie der besteuerten Bürger - ein Bild der Staatsfinanzierung vor dem Hintergrund der tiefgreifenden Wandlungsprozesse von Staat und Gesellschaft zwischen 1819 und 1871.

Autorenporträt
Dr. Gabriele Kersting wurde mit dieser Studie an der Universität Köln promoviert. Sie arbeitet heute als Referentin bei der Studienstiftung des Deutschen Volkes.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Beiträge zur südwestdeutschen Historiographie

Euro 22,00
Die Integration der Heimatvertriebenen in Württemberg-Baden 1945-1961

Euro 42,00
Kriminalität in Baden im 19. Jahrhundert

Euro 36,00
England und Kurpfalz im werdenden Mächteeuropa (1608-1632)

Euro 29,00
Untertanenkonflikte im Ritterstift Odenheim vom ausgehenden Mittelalter bis zum Ende des Alten Reiches

Euro 37,00
Zwangsarbeiter und NS-Rassenpolitik

Euro 25,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.