Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.





 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen

Band 196
Sabine Holtz / Albert Schirrmeister / Stefan Schlelein (Hrsg.)

Humanisten edieren

Gelehrte Praxis im Südwesten in Renaissance und Gegenwart


Preis: EUR 28,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-023380-5
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: VIII, 277
Illustrationen etc.: 5 Abb., 5 Farbtafeln
Erschienen: 2014
Maße: 235mm x 165mm x 22mm

Produktbeschreibung
Der Renaissance-Humanismus und seine Erforschung in der Gegenwart sind jeweils von einem fundamentalen Medienwechsel geprägt: Die Humanisten haben sich um 1500 den Übergang von der Handschrift zum Buchdruck zu Nutze gemacht. Die kulturgeschichtliche Forschung wird von den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung entscheidend verändert. Das "Edieren", die Möglichkeiten und Konsequenzen der Medienwechsel, stehen daher im Zentrum dieses Bandes. Doch für wen sollen welche Texte wie ediert werden? Wer ist an Editionen überhaupt beteiligt und mit welchen Interessen? Anhand von Beispielen werden Möglichkeiten der Editionserstellung gezeigt.

Autorenporträt
Prof. Dr. Sabine Holtz leitet die Abteilung Landesgeschichte des Historischen Instituts der Universität Stuttgart; Dr. Albert Schirrmeister und Dr. Stefan Schlelein sind Wiss. Mitarbeiter am Institut für Geschichtswissenschaften der HU Berlin.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

BRANDSchutz 2017 auf CD-ROM

Euro 114,00
BRANDSchutz 2011 auf CD-ROM

Euro 96,00
BRANDSchutz 2007 auf CD-ROM

Euro 86,00
Brandschutz Niedersachsen

Euro 209,00
Die Benediktiner

Euro 26,00
Franco

Euro 26,99

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.